Hallenklimatisierung und Lüftung für Ölnebel

Hallenklimatisierung und Ölnebel Luftreinigung in einem System

Kurzbeschrieb

Das zentrale Hallenlüftungs- und Klimatisierungssystem  reinigt und belüftet die Produktionshalle der Firma Christ+Heiri AG in Selzach. Mit der leistungsstarken Klimatisierungseinheit wird die Hallentemperatur der Produktionsräume konstant auf 23°C gehalten. Zudem wird die Luftqualität kontinuierlich überwacht und bei Beidarf mehr Luft umgewälzt. Die vollautomatische Steuerung reguliert dabei anhand der Raumlufttemperatur sowie der gemessenen Luftqualität automatisch den Betrieb der Anlage.

Die Firma Christ + Heiri in Selzach hat sich für eine Clevaire Luftreinigungs- und Klimatisierungsanlage entschieden. Die besondere Anforderung an das Lüftungs- und Klimatisierungssystem waren hohe Kühlleistung bei geringem Platzbedarf.

Durch den Dreh und Fräsprozess von Produktionsmaschinen entweicht Öl-und Emulsionsnebel in die Produktionshalle welche mit einem übergelagerten Lüftungssystem erfasst und abgesaugt werden muss. Zeitgleich produzieren die Produktionsmaschinen eine sehr hohe Abwärme welche ebenfalls abgeführt werden muss.

— Christ + Heiri AG